Notarin

SUSANNE KARSTEN

Notarin in Leverkusen

Susanne Karsten, Notarin in Leverkusen-Wiesdorf

Amtsvorgänger

  • 1984 - 2017
    Heinrich Eckelskemper
  • 1976 - 1984
    Rolf Tzschaschel
  • 1959 - 1975
    Dr. Hans-Udo Weber
  • 1955 - 1959
    Franz Löscher

Lebenslauf

  • 1993
    Abitur in Bonn
  • 1993-98
    Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Trier, Bonn und Köln;
    Studienaufenthalte an der Université de Liège/Belgien und der University of Newcastle/Australien
  • 1998
    Erstes Juristisches Staatsexamen
  • 1999-2001
    Referendariat in Köln;
    währenddessen Lehrtätigkeit beim Juristischen Repetitorium Hemmer in Bonn, Köln und Düsseldorf (bis 2003)
  • 2001
    Zweites Juristisches Staatsexamen
  • 2003-2008
    Rechtsanwältin bei der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Köln mit den Schwerpunkten Wirtschaftsrecht und Insolvenzrecht
  • 2008-2017
    Notarassessorin bei der Rheinischen Notarkammer mit Ausbildungsstationen in Aachen, Bonn und Köln;
    von Januar 2011 bis August 2012 Notariatsverwalterin in Rheinbach
  • seit Juni 2017
    Amtsnachfolgerin des Notars Heinrich Eckelskemper in Leverkusen

 

 

Veröffentlichungen

  • "Die Reform des Erbrechts und verjährungsrechtlicher Vorschriften"
    RNotZ 2010, 95 (zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Baumann)

  • "Die Erbrechtsreform in der Kautelarpraxis"
    RNotZ 2010, 357

  • "Wer trägt die Kosten der Verwalterzustimmung nach § 12 WEG?" 
    RNotZ 2011, 238 (zusammen mit Dr. Georg Schneider)